Schema Zivilrecht Grundlegendes

E-Law Admin/ März 11, 2017/ Prüfungsschemata Zivilrecht/ 0Kommentare

  • Allgemeines Aufbauschema eines Anspruchs
    • Anspruch entstanden
      • Tatbestandsvoraussetzungen erfüllt
      • keine rechtshindernden Einwendungen (zB §§ 104 ff, 106 – 118, 125, 134, 138 BGB)
    • Anspruch übergegangen
    • Anspruch erloschen (keine rechtsvernichtenden Einwendungen)
    • Anspruch durchsetzbar
      • Fälligkeit
      • keine rechtshemmenden Einwendungen bzw. Einreden (zB §§ 214, 273, 320, 438 IV 2/ V, 634a IV 2/V, 771, 821, 853 BGB, sowie 369 HGB)
Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar