e-Law Admin/ Oktober 18, 2019/ BVerwG-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Regelungen über die Zuständigkeit der Planfeststellungsbehörde und des Vorhabenträgers zählen nicht zu den Rechtsvorschriften, die im Sinne von § 64 Abs. 1 Nr. 1 BNatSchG 2009 (§ 61 Abs. 2 Nr. 1 BNatSchG 2002) zumindest auch den Belangen des Naturschutzes und der Landschaftspflege zu dienen bestimmt sind.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend Hamburgisches Oberverwaltungsgericht, 16. Juni 2016, Az: 1 Bf 258/12, Urteil
vorgehend VG Hamburg, 15. November 2012, Az: 15 K 3417/09, Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar