e-Law Admin/ Januar 18, 2020/ BVerwG-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Eine bergrechtliche Bewilligung kann nach dem Ablauf der Frist des ? 16 Abs. 5 Satz 1 BBergG auch dann nicht verl?ngert werden, wenn der Verl?ngerungsantrag vor diesem Zeitpunkt gestellt wurde.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend Oberverwaltungsgericht des Landes Sachsen-Anhalt, 18. Juli 2018, Az: 2 L 96/16, Urteil
vorgehend VG Magdeburg, 15. August 2016, Az: 10 A 4/16 MD

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar