BVerwG 5. Senat, Urteil vom 26.06.2020, 5 C 4/19

E-Law Admin/ Oktober 7, 2020/ BVerwG-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Kontrazeptiva, deren arzneimittelrechtliche Zulassung auf die Empfängnisverhütung beschränkt ist, können nach der Sächsischen Beihilfeverordnung beihilfefähig sein, wenn sie aus Anlass einer Krankheit verordnet werden.

vorgehend Sächsisches Oberverwaltungsgericht, 15. Januar 2019, Az: 2 A 361/17, Urteil
vorgehend VG Leipzig, 27. Oktober 2016, Az: 3 K 2219/14, Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar