BVerwG 4. Senat, Urteil vom 29.10.2020, 4 CN 2/19

E-Law Admin/ Januar 9, 2021/ BVerwG-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Die Bekanntmachung der Genehmigung eines Flächennutzungsplans nach § 6 Abs. 5 Satz 1 BauGB muss ihren Adressaten den räumlichen Geltungsbereich der Darstellungen hinreichend deutlich machen. Dieser Geltungsbereich ist bei Darstellungen von Flächen für Windenergieanlagen nach § 35 Abs. 1 Nr. 5 BauGB mit den Wirkungen des § 35 Abs. 3 Satz 3 BauGB der gesamte Außenbereich der Gemeinde.

vorgehend Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, 6. Dezember 2017, Az: 7 D 100/15.NE, Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar