BVerwG 4. Senat, Beschluss vom 28.08.2020, 4 B 3/20

E-Law Admin/ September 17, 2020/ BVerwG-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Die Zwei-Monatsfrist des § 28 Abs. 2 Satz 1 BauGB beginnt erst mit Eintritt des Vorkaufsfalles, also mit Rechtswirksamkeit des Kaufvertrages zu laufen.

vorgehend Sächsisches Oberverwaltungsgericht, 14. November 2019, Az: 1 A 1281/17, Urteil
vorgehend VG Chemnitz, 6. November 2017, Az: 3 K 873/13

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar