BVerwG 3. Senat, EuGH-Vorlage vom 05.09.2019, 3 C 1/18

e-Law Admin/ November 5, 2019/ BVerwG-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Die Frage, ob bei der Herstellung ökologischer/biologischer Lebensmittel die abgestorbenen Reste der calciumhaltigen Alge Lithothamnium calcareum verwendet werden dürfen, bedarf einer Vorabentscheidung des Gerichtshofs der Europäischen Union.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, 19. Mai 2016, Az: 13 A 592/07, Urteil
vorgehend VG Düsseldorf, 12. Januar 2007, Az: 16 K 3154/05, Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar