BVerwG 2. Senat, Urteil vom 02.03.2017, 2 C 26/15

E-Law Admin/ April 28, 2017/ BVerwG-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Maßgeblicher Stichtag für die Zuordnung zu den Erfahrungs- und Überleitungsstufen nach dem Berliner Besoldungsüberleitungsgesetz vom 29. Juni 2011 (GVBl. 306) (juris: BesÜblG BE) ist der 31. Juli 2011. Berliner Beamte der Besoldungsordnung A mit dem Geburtsmonat August, die nach alter Rechtslage erst ab dem Monat August 2011 in eine höhere Dienstaltersstufe aufgerückt wären, haben daher keinen Anspruch darauf, ab dem 1. August 2011 auf der Grundlage der dem entsprechenden Überleitungsstufe besoldet zu werden.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg, 14. Oktober 2015, Az: OVG 4 B 17.15, Urteil
vorgehend VG Berlin, 7. Mai 2015, Az: 26 K 196.14, Urteil

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar