BVerwG 1. Wehrdienstsenat, Beschluss vom 02.09.2020, 1 WB 57/19

E-Law Admin/ Oktober 1, 2020/ BVerwG-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Die Zuweisung eines Kompetenzbereichs nach der Zentralen Dienstvorschrift “Bundeswehrgemeinsame Kompetenzbereiche für Offiziere des Truppendienstes” (ZDv A-1300/35) ist keine anfechtbare dienstliche Maßnahme im Sinne von § 17 Abs. 3 Satz 1 WBO.

     

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar