BSG 6. Senat, Urteil vom 11.09.2019, B 6 KA 2/18 R

e-Law Admin/ Dezember 11, 2019/ BSG-Rechtsprechung, Rechtsprechung/ 0Kommentare

Kurztext

Gericht: BSG 6. Senat
Entscheidungsdatum: 11.09.2019
Aktenzeichen: B 6 KA 2/18 R
Dokumenttyp: Urteil
Normen: § 69 SGB 5, § 95 Abs 2 S 6 SGB 5, § 371 BGB, § 398 BGB, § 736 Abs 2 BGB … mehr

Vertragsärztliche Versorgung – Medizinisches Versorgungszentrum in Rechtsform einer GmbH – Streitigkeiten aufgrund einer Bürgschaftserklärung – zulässiger Rechtsweg – Auswechslung eines Gesellschafters durch Ausgliederungs- und Übernahmevertrag nach dem Umwandlungsgesetz – Ende der Mithaftung des ausgeschiedenen Gesellschafters nach fünf Jahren

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend SG Hannover, 2. September 2015, Az: S 78 KA 505/10, Urteil
vorgehend Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen, 8. November 2017, Az: L 3 KA 109/15, Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar