BSG 14. Senat, Beschluss vom 30.10.2019, B 14 AS 258/18 B

e-Law Admin/ Dezember 11, 2019/ BSG-Rechtsprechung, Rechtsprechung/ 0Kommentare

Gericht: BSG 14. Senat
Entscheidungsdatum: 30.10.2019
Aktenzeichen: B 14 AS 258/18 B
ECLI: ECLI:DE:BSG:2019:301019BB14AS25818B0
Dokumenttyp: Beschluss
Normen: § 160a Abs 1 S 1 SGG, § 160 Abs 2 Nr 3 SGG, § 153 Abs 4 S 1 SGG, § 124 Abs 2 SGG, § 202 S 1 SGG … mehr

Sozialgerichtliches Verfahren – Nichtzulassungsbeschwerde – Verfahrensmangel – Entscheidung des LSG durch Beschluss ohne mündliche Verhandlung – Ermessensentscheidung – Ermessensfehler – Entscheidung des Sozialgerichts durch Urteil ohne mündliche Verhandlung – Einverständnis der Beteiligten – Wirksamkeit der Einverständniserklärung – wesentliche Änderung der Sach- oder Rechtslage – absoluter Revisionsgrund

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend SG Duisburg, 22. Januar 2018, Az: S 41 AS 1963/16, Urteil
vorgehend Landessozialgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, 13. September 2018, Az: L 12 AS 278/18, Beschluss

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar