e-Law Admin/ April 24, 2020/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Einspeiseentgelt II

Beruht die Kündigung eines Vertrags auf einem abgestimmten Verhalten im Sinne des § 1 GWB, ist die Kündigung auch dann gemäß § 134 BGB nichtig, wenn einer Vertragspartei, die aus mehreren Mitgliedern besteht, nach dem Vertrag nur ein einheitliches Kündigungsrecht zusteht.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend OLG Karlsruhe, 29. Dezember 2016, Az: 6 U 4/14 (Kart)
vorgehend LG Mannheim, 13. Dezember 2013, Az: 7 O 302/12

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar