e-Law Admin/ März 16, 2019/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Der Anfechtungsgegner kann mit seinem Anspruch auf Erstattung von Fruchtgewinnungskosten nur gegenüber dem Anspruch der Masse auf Herausgabe der vereinnahmten Mieten oder auf Wertersatz für diese Früchte aufrechnen, nicht aber gegenüber dem Wertersatzanspruch der Masse wegen einer unmöglich gewordenen Herausgabe der Immobilie.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, 20. Mai 2016, Az: 14 U 163/13
vorgehend LG Hamburg, 27. August 2013, Az: 307 O 76/10

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar