BGH 9. Zivilsenat, Versäumnisurteil vom 22.12.2016, IX ZR 94/14

E-Law Admin/ März 2, 2017/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Eine GmbH & Co. KG gilt gegenüber einer GmbH als nahestehende Person im Sinne des Insolvenzanfechtungsrechts, wenn die Geschäftsführer der Komplementär-GmbH und der GmbH miteinander verheiratet sind.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend Hanseatisches Oberlandesgericht in Bremen, 4. April 2014, Az: 2 U 15/13
vorgehend LG Bremen, 17. Januar 2013, Az: 12 O 214/12

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar