e-Law Admin/ Juli 13, 2018/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Die Verjährungshöchstfristen des Bürgerlichen Gesetzbuchs sind auf Schadensersatzansprüche wegen einer Pflichtverletzung des Insolvenzverwalters nicht anwendbar.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend OLG Koblenz, 21. Juni 2016, Az: 3 U 974/15
vorgehend LG Koblenz, 25. Juni 2015, Az: 3 O 681/14

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar