e-Law Admin/ Dezember 14, 2019/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Für die Vergütung des vorläufigen Insolvenzverwalters gilt § 3 InsVV entsprechend (§ 10 InsVV), auch wenn der Festsetzung die durch das Gesetz vom 15. Juli 2013 (BGBl. I S. 2379) geänderten Normen zugrunde zu legen sind.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend LG Magdeburg, 13. Dezember 2017, Az: 3 T 461/17 (199)
vorgehend AG Magdeburg, 24. Juli 2017, Az: 340 IN 934/16 (341)

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar