e-Law Admin/ November 9, 2019/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Ein 20 Jahre alter Mietspiegel ist mangels eines Informationsgehaltes für den Mieter zur Begründung eines Mieterhöhungsbegehrens ungeeignet. Ein auf diese Weise begründetes Mieterhöhungsverlangen ist deshalb aus formellen Gründen unwirksam.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend LG Magdeburg, 16. Oktober 2018, Az: 2 S 37/18, Urteil
vorgehend AG Magdeburg, 20. Dezember 2017, Az: 150 C 826/17

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar