e-Law Admin/ Mai 16, 2018/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Ein Anspruch auf Ersatz von nach Vertragspreisen einschließlich eines Prozentsatzes für Allgemeine Geschäftskosten kalkulierten Vorhaltekosten wegen verzögerter Zuschlagserteilung im Vergabeverfahren steht dem Auftragnehmer nicht aufgrund einer entsprechenden Anwendung des § 642 BGB zu.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend BGH, 8. November 2017, Az: VII ZR 81/17, Beschluss
vorgehend OLG Rostock, 14. März 2017, Az: 4 U 69/12, Urteil
vorgehend LG Schwerin, 29. März 2012, Az: 4 O 233/11

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar