BGH 6. Zivilsenat, Urteil vom 27.07.2020, VI ZR 405/18

E-Law Admin/ September 18, 2020/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Zu den Voraussetzungen eines Auslistungsanspruchs gegen den Verantwortlichen eines Internet-Suchdienstes nach Art. 17 DS-GVO.

vorgehend OLG Frankfurt, 6. September 2018, Az: I-16 U 193/17, Urteil
vorgehend LG Frankfurt, 26. Oktober 2017, Az: 2-03 O 190/16, Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar