e-Law Admin/ Juni 8, 2018/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Mit dem Urteil über den Grundbuchberichtigungsanspruch nach § 894 BGB wird die dingliche Rechtslage weder im Sinne des erfolgreichen Klägers noch im Sinne des erfolgreichen Beklagten festgestellt.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend OLG München, 11. August 2014, Az: 15 U 2960/12 Rae
vorgehend LG Passau, 22. Juni 2012, Az: 4 O 201/10

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar