e-Law Admin/ Dezember 29, 2018/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Im Notlagentarif der privaten Krankenversicherung ist der Versicherer nicht gehindert, mit rückständigen Beiträgen gegen Kostenerstattungsansprüche des Versicherungsnehmers aufzurechnen.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend LG Osnabrück, 28. Februar 2018, Az: 9 S 375/17, Urteil
vorgehend AG Bersenbrück, 15. September 2017, Az: 4 C 473/17, Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar