e-Law Admin/ März 3, 2020/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Das Revisionsgericht hat auf eine unbeschränkt eingelegte und auch sonst zulässige Revision die vorinstanzlich angeordneten Erziehungsmaßregeln und Zuchtmittel ohne die Beschränkung in § 55 Abs. 1 Satz 1 JGG auch dann auf Rechtsfehler zu überprüfen, wenn es den Schuldspruch unangetastet lässt.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend BGH, 29. Januar 2020, Az: 4 StR 605/19
vorgehend BGH, 29. Januar 2020, Az: 4 StR 605/19
vorgehend LG Dessau-Roßlau, 15. Mai 2019, Az: 111 Js 5102/18 – 2 KLs

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar