BGH 2. Zivilsenat, Urteil vom 27.10.2020, II ZR 150/19

E-Law Admin/ Dezember 19, 2020/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Auch eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts, die keine Publikumsgesellschaft ist, kann nach ihrer Auflösung, vertreten durch den Liquidator, Nachschüsse zum Zweck des Ausgleichs unter den Gesellschaftern einfordern.

vorgehend KG Berlin, 27. Mai 2019, Az: 23 U 178/13
vorgehend LG Berlin, 18. Juni 2013, Az: 10 O 2/12

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar