BGH 12. Zivilsenat, Beschluss vom 31.05.2017, XII ZB 590/16

E-Law Admin/ Juli 7, 2017/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Der von der BeckAkademie angebotene, auf die Dauer von neun Monaten angelegte Fernkurs “Hochschulzertifikatskurs Rechtliche Betreuung” mit einem Arbeitspensum (“workload”) von 1.080 Stunden (36 ECTS-Punkte) ist nicht mit einer abgeschlossenen Ausbildung an einer Hochschule i.S.v. § 4 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 VBVG vergleichbar (Abgrenzung zu Senatsbeschluss vom 12. April 2017, XII ZB 86/16, juris).

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend LG Frankfurt (Oder), 22. November 2016, Az: 19 T 349/16
vorgehend AG Bad Freienwalde, 25. August 2016, Az: 60 XVII 104/11

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar