e-Law Admin/ August 30, 2018/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

§ 1906 Abs. 1 Nr. 1 BGB

Leitsatz

1. Zu den Voraussetzungen der zivilrechtlichen Unterbringung zum Schutz vor Selbstgefährdung bei einem alkoholkranken Betroffenen (im Anschluss an Senatsbeschluss vom 3. Februar 2016, XII ZB 317/15, FamRZ 2016, 807).

2. Zur Einrichtung eines Einwilligungsvorbehalts bei laufendem Verbraucherinsolvenzverfahren (Fortführung von Senatsbeschluss vom 13. September 2017, XII ZB 157/17, FamRZ 2017, 1963).

Verfahrensgang

vorgehend LG Bielefeld, 14. März 2018, Az: 23 T 96/18
vorgehend AG Lübbecke, 15. Februar 2018, Az: 15 XVII 18/17

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar