e-Law Admin/ Mai 11, 2018/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Dem Versorgungsausgleich unterliegen auch solche Anrechte, die aufgrund Direktleistungen von Beiträgen durch Dritte gemäß § 119 Abs. 1 SGB X erworben wurden.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend OLG Zweibrücken, 3. Juli 2017, Az: 2 UF 35/17
vorgehend AG Landau (Pfalz), 3. Februar 2017, Az: 1 F 218/16

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar