BGH 10. Zivilsenat, Urteil vom 17.09.2020, X ZR 147/18

E-Law Admin/ Dezember 14, 2020/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Gericht: BGH 10. Zivilsenat
Entscheidungsdatum: 17.09.2020
Aktenzeichen: X ZR 147/18
ECLI: ECLI:DE:BGH:2020:170920UXZR147.18.0
Dokumenttyp: Urteil
Normen: § 81 Abs 4 PatG, § 2 Abs 1 Anlage Nr 402100 PatKostG, § 3 Abs 1 S 1 PatKostG, § 3 Abs 1 S 2 Nr 4 PatKostG, § 6 Abs 1 PatKostG

Patentnichtigkeitssache: Entstehung nur einer Gerichtsgebühr bei von mehreren Klägern gemeinsam erhobener Patentnichtigkeitsklage – Signalumsetzung

Leitsatz

Signalumsetzung

Bei einer von mehreren Klägern gemeinsam erhobenen Patentnichtigkeitsklage fällt die in Nr. 402 100 KVPatKostG vorgesehene Gebühr nur einmal an.

vorgehend BPatG München, 14. März 2018, Az: 6 Ni 42/16 (EP), Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar