e-Law Admin/ April 29, 2020/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Rotierendes Menü

Die Anweisung, für ein Auswahlmenü auf einem Bildschirm eine Darstellungsart zu wählen, die lediglich dem Zweck dient, die angezeigten Menüpunkte und den Umstand, dass möglicherweise noch weitere Punkte verfügbar sind, besonders anschaulich zu präsentieren, betrifft kein technisches Lösungsmittel und ist deshalb bei der Prüfung auf erfinderische Tätigkeit nicht zu berücksichtigen (Bestätigung von BGH, Urteil vom 26. Februar 2015 – X ZR 37/13, GRUR 2015, 660 – Bildstrom und Urteil vom 25. August 2015 – X ZR 110/13, GRUR 2015, 1184 – Entsperrbild).

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend BPatG München, 26. Juli 2017, Az: 2 Ni 28/16 (EP), Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar