e-Law Admin/ Februar 1, 2020/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Akteneinsicht XXIV

1. Zu den Prozessakten im Sinne des § 299 Abs. 1 ZPO gehören grundsätzlich alle Schriftsätze und Unterlagen, die bei dem Gericht zu dem Rechtsstreit geführt werden.

2. Eine Ausnahme hiervon gilt, wenn das Gericht mit Rücksicht auf einen bei der Einreichung der Unterlagen erklärten Vorbehalt einer Partei von einer Weitergabe der Unterlagen an die Gegenpartei abgesehen hat.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend OLG Düsseldorf, 22. März 2019, Az: I-2 U 31/16, Urteil
vorgehend LG Düsseldorf, 19. Januar 2016, Az: 4b O 49/14, Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar