e-Law Admin/ Mai 9, 2018/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Der Bundesgerichtshof hat das Beschleunigungsgebot in Haftsachen eigenständig – unter den spezifischen Bedingungen des Revisionsverfahrens – zu wahren; er ist nicht gehalten, Einzelheiten zum internen Arbeitsablauf des Senats den mit der Haftkontrolle befassten Gerichten mitzuteilen.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend BGH, 23. Januar 2018, Az: 1 StR 36/17, Beschluss
vorgehend BGH, 23. Januar 2018, Az: 1 StR 36/17, Beschluss
vorgehend BGH, 11. Januar 2018, Az: 1 StR 36/17, Beschluss
vorgehend LG Berlin, 8. April 2016, Az: 161 Ss 5/17

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar