e-Law Admin/ Mai 25, 2018/ BGH-Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Anwendbarkeit der sog. Vollstreckungslösung zur Kompensation überlanger Verfahrensdauer bei auf “schädliche Neigungen” und “Schwere der Schuld” gestützter Jugendstrafe.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend LG Rottweil, 18. Juli 2017, Az: XX

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar