BFH 9. Senat, Beschluss vom 28.08.2019, IX S 18/19

e-Law Admin/ November 8, 2019/ BFH-Rechtsprechung, Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

NV: Eine Gehörsverletzung liegt nicht vor, wenn der Vortrag seitens des Gerichts ersichtlich zur Kenntnis und dazu in der angefochtenen Entscheidung auch Stellung genommen wurde.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend BFH, 15. Mai 2019, Az: IX B 105/18, Beschluss

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar