e-Law Admin/ Dezember 6, 2018/ BFH-Rechtsprechung, Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Die Herstellung von Fruchtjoghurt unter händischer Beimischung zugekaufter Fruchtmischungen ist eine Verarbeitungstätigkeit eines Milchbauern, so dass die Lieferung des Fruchtjoghurts der Durchschnittsbesteuerung nach § 24 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 UStG unterliegt.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend Niedersächsisches Finanzgericht, 18. Mai 2017, Az: 5 K 160/15, Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar