BFH 5. Senat, Beschluss vom 07.08.2019, V B 7/18

e-Law Admin/ November 1, 2019/ BFH-Rechtsprechung, Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

NV: Der Erlass einer auf § 193 Abs. 1 AO gestützten Prüfungsanordnung verletzt nicht das kirchliche Selbstbestimmungsrecht gemäß Art. 140 GG i.V.m. Art. 137 Abs. 3 WRV, das den Kirchen die Freiheit garantiert, ihre Angelegenheiten innerhalb der Schranken des für alle geltenden Gesetzes selbständig zu ordnen und zu verwalten.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend FG Münster, 20. November 2017, Az: 6 K 603/16 AO, Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar