BFH 10. Senat, Beschluss vom 29.08.2019, X S 6/19

e-Law Admin/ November 29, 2019/ BFH-Rechtsprechung, Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

1. NV: Eine Akteneinsicht nach § 78 FGO scheidet bei einer unzulässigen Anhörungsrüge aus.

2. NV: Besondere, über § 78 FGO hinausgehende Rechte, insbesondere auf Akteneinsicht, können im gerichtlichen Verfahren nicht aus Art. 15 DSGVO hergeleitet werden.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend BFH, 21. Dezember 2018, Az: X S 10/18, Beschluss
vorgehend BFH, 21. Dezember 2018, Az: X B 157/17, Beschluss
vorgehend Hessisches Finanzgericht, 27. Oktober 2017, Az: 4 K 1939/12, Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar