BFH 10. Senat, Beschluss vom 29.08.2019, X B 38/19

e-Law Admin/ November 22, 2019/ BFH-Rechtsprechung, Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

NV: Ein in der Verletzung der Wartepflicht des § 47 Abs. 1 ZPO liegender Verfahrensmangel wird geheilt, wenn das Ablehnungsgesuch später rechtskräftig zurückgewiesen wird.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend FG Münster, 24. Januar 2019, Az: 10 K 2068/18 E, Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar