BAG 7. Senat, Beschluss vom 29.07.2020, 7 ABR 27/19

E-Law Admin/ Oktober 8, 2020/ BAG-Rechtsprechung, Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Ein in einem Gemeinschaftsbetrieb iSv. § 1 Abs. 2 BetrVG gebildeter Betriebsrat ist berechtigt, insgesamt zwei seiner Mitglieder in den Konzernbetriebsrat zu entsenden, wenn in einem oder mehreren seiner Trägerunternehmen kein anderer Betriebsrat besteht.

vorgehend ArbG Solingen, 30. September 2016, Az: 1 BV 20/15, Beschluss
vorgehend Landesarbeitsgericht Düsseldorf, 19. Februar 2019, Az: 3 TaBV 112/16, Beschluss

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar