BAG 7. Senat, Beschluss vom 17.06.2020, 7 ABR 46/18

E-Law Admin/ Oktober 27, 2020/ BAG-Rechtsprechung, Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Die im Zusammenhang mit dem Erwerb des Hochschulabschlusses

“Bachelor of Arts” im Rahmen eines dualen Studiums durchzuführende

betriebliche Praxisphase ist keine Berufsausbildung iSv. § 78a BetrVG. Verlangt ein Betriebsratsmitglied in dieser Lage seine Weiterbeschäftigung nach Abschluss des dualen Studiengangs, kommt kein Arbeitsverhältnis nach § 78a Abs. 2 BetrVG zustande.

vorgehend ArbG Münster, 18. Mai 2017, Az: 2 BV 4/17, Beschluss
vorgehend Landesarbeitsgericht Hamm (Westfalen), 9. November 2018, Az: 13 TaBV 82/17, Beschluss

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar