BAG 6. Senat, Urteil vom 22.10.2020, 6 AZR 74/19

E-Law Admin/ Februar 27, 2021/ BAG-Rechtsprechung, Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Die Überleitung in die neue Entgeltordnung zum TVöD (VKA) erfolgte aus der Entgeltgruppe, in die der Beschäftigte am Stichtag 31. Dezember 2016 nach dem im Entgeltsystem der Tarifverträge des öffentlichen Dienstes geltenden Grundsatz der Tarifautomatik tarifmäßig eingruppiert war. Wurde der Beschäftigte an diesem Stichtag aus einer anderen Entgeltgruppe oder wegen der Missachtung einer Stufenbegrenzung aus einer zu hohen Stufe übergeleitet, kann der Arbeitgeber dies korrigieren.

vorgehend ArbG Essen, 9. April 2018, Az: 5 Ca 268/18, Urteil
vorgehend Landesarbeitsgericht Düsseldorf, 23. Oktober 2018, Az: 3 Sa 327/18, Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar