BAG 3. Senat, Beschluss vom 22.10.2019, 3 AZN 934/19

e-Law Admin/ November 14, 2019/ BAG-Rechtsprechung, Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Besteht im ursprünglich zugesagten, aber nicht umsetzbaren Durchführungsweg die Pflicht des versorgungsberechtigten Arbeitnehmers zur Leistung eines Eigenbeitrags zur betrieblichen Altersversorgung, kann der Arbeitnehmer einen an diese Versorgungszusage anknüpfenden Verschaffungsanspruch nur unter Berücksichtigung eines entsprechenden Eigenbeitrags verlangen.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend Arbeitsgericht Bremen-Bremerhaven, 4. Dezember 2018, Az: 11 Ca 11102/18, Urteil
vorgehend Landesarbeitsgericht Bremen, 17. Juli 2019, Az: 3 Sa 14/19, Urteil

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar