BAG 1. Senat, Beschluss vom 28.07.2020, 1 ABR 5/19

E-Law Admin/ Oktober 8, 2020/ BAG-Rechtsprechung, Rechtsprechung/ 0Kommentare

Leitsatz

Während der Dauer einer ärztlich attestierten Arbeitsunfähigkeit ist ein nach § 38 Abs. 1 BetrVG freigestelltes Betriebsratsmitglied an der Wahrnehmung seines Amts verhindert.

vorgehend ArbG Ulm, 8. September 2017, Az: 6 BV 14/15, Beschluss
vorgehend Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg, 5. Dezember 2018, Az: 10 TaBV 1/18, Beschluss

e-Law Trainer

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar